News 2021

„Innovativste Schule 2021“?

Die Top 18 stehen fest – und unsere Schule ist im Semifinale des Wettbewerbs!

Eine Vorjury wählte aus insgesamt 191 Einreichungen ihre 18 Favoriten aus. Die Hauptjury kürt nun die sechs Finalisten und unsere Schule wurde nominiert. Neun Schulqualitätsmanagerinnen und -manager der Bildungsdirektionen beurteilten im Tandem mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Agentur für Bildung und Internationalisierung (OeAD) jeweils rund 20 Einreichungen basierend auf fünf Qualitätskategorien. 18 Schulen konnten die Jury besonders überzeugen und sind nun im Rennen um die sechs Finalplätze und ein Preisgeld von insgesamt 100.000 Euro.

Kultur-Talk mit Kammersängerin Miriam Feuersinger

Am 13.4. loggte sich Miriam Feuersinger als Gast zum Distancelearning im Team der 2dA ein. Dies war eine spannende Abwechslung zum „normalen“ Unterrichtstrott in Kulturmanagement. Kultur läuft immer noch auf Sparflamme - mit besonderen Hygienekonzepten, …und da wir nicht auf ein Konzert als „Klasse“ gehen dürfen, haben wir Miriam Feuersinger, eine international bekannte Kammersängerin aus Vorarlberg, zu einem „Kutur-Talk“ eingeladen.

 

 

Pecha-Kucha-Afternoon!

Selbst in Corona-Zeiten werden die Schülerinnen und Schüler der BHAK Bregenz im Fach Business Behaviour – getreu den Corona-Vorschriften – gefördert und zu neuen Höchstleistungen angetrieben! Vergangenen Freitag, den 12. März 2021, durften die Schülerinnen und Schüler der 4BA-Klasse in etwas anderer Art – und zwar im Pecha Kucha Format – die Businessgewohnheiten, Normen und Werte eines Landes ihrer Wahl in englischer Sprache präsentieren.

Corona-Post überreicht – Ängste und Sicherheitsbedürfnis während des ersten Lockdowns?

Am 22.2. überreichte das Diplomarbeitsteam aus Kulturmanagement Selin, Vanessa und Sophia „ihre“ Corona-Post in einem eigens dafür gestalteten Schuhkarton. Über 350 Briefe, eine Umfrage in Sachen Lockdown, Tiktok-Videos und die fertig gestellte Diplomarbeit wurden dem Kulturvermittlungsteam im Vorarlberg-Museum übergeben. Für diese Maturantinnen ein schöner Abschluss ihres Projekts! Herzliche Gratulation!

Virtuelle Erasmus+ Infoveranstaltung

Am Donnerstag, 4. Februar 2021 um 15.30 findet für alle interessierten Schülerinnen und Schüler der 3.-5. Klassen HAK und DB und aller AUL und DBK-Klassen eine virtuelle Infoveranstaltung zum diesjährigen Erasmus+ Workplacement Projekt statt. Obwohl die tatsächliche Durchführbarkeit wegen Corona noch in den Sternen steht, informieren wir über mögliche Länder, Finanzierung und Anmeldeprozedere für alle, die grundsätzlich Interesse haben.Teilnahme an der Infoveranstaltung über diesen Link. Link zum Infobrief für weitere Informationen.