Schulanfang 2019/20

Wir begrüßen alle Schülerinnen und Schüler zu einem erfolgreichen neuen Schuljahr an der HAK Bregenz!

ANMELDUNG für das DigBiz-Kolleg!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung für das Kolleg Digital Business!

HAK: Ausbildung mit Spezialisierung

In der Handelsakademie kannst Du Dich für eine spannende Vertiefung entscheiden: Kulturakademie, HAK Experience, Performance Management, Sport-HAK, Werbeakademie. Du hast die Wahl!

DIGITAL BUSINESS: Wirtschaft, Design & Technik

Mit unserem innovativen Zweig HAK Digital Business (HWI) bekommst Du eine Ausbildung am Puls der Zeit: Angewandte Programmierung, Netzwerktechnik und Multimedia bieten Dir spannende Inhalte.

HAS: Viel Praxis in der Handelsschule

Die Praxis-Handelsschule wird als ganztägige Schulform geführt und überzeugt durch ein vielfältiges Angebot.

+

Nachtrag: Wertschätzung im Klassenzimmer

An zwei Nachmittagen im Juni fand für die 1 bs ein Workshop zum Thema „Wertschätzung im Klassenzimmer“ statt. Frau Heidi Michelon führten die SchülerInnen mit künstlerischen Sequenzen an das Thema heran.

+

Sommerferien 2018/2019 - Öffnungszeiten

Das Sekretariat ist von Freitag, den 12. Juli 2019, 14:00 Uhr, bis einschließlich Sonntag, den 01. September 2019, geschlossen.

Wir haben jeweils am Dienstag, 16.07., 23.07., 30.07., 06.08., 13.08., 20.08. und 27.08. von 08:30 bis 11:30 Uhr geöffnet.

Ab Montag, den 02. September 2018, sind wir wieder zu unseren gewohnten Öffnungszeiten für Sie erreichbar.

 

Wir wünschen schöne Sommerferien!

+

Die Sieger der Müll-Challenge sind ermittelt!

Den Sieg holte sich die 2ba (leider nicht auf dem Bild) mit 142 Punkten, knapp gefolgt von der 1ahwi, die mit 140 Punkten den 2. Platz erreichte.

Der 3. Platz geht ex aequo an die 1as und die 3aa mit jeweils 139 Punkten.

Wir gratulieren den vier Klassen ganz herzlich und bedanken uns vor allem bei den Wastemanagern für ihren unermüdlichen Einsatz in Sachen Mülltrennung!

+

Platz 1 und 2 beim TOPSIM Landeswettbewerb gehen an die HAK Bregenz!

Unter dem Motto: „sport meets business“ startete am Mittwoch den 19.6. das Finale des TOPSIM Landeswettbewerbs im neuen Clubheim des FC Lustenau 1907. Den ersten Platz belegten Lena Hammerer und Leonie Ronacher aus der 4ahwi. Den zweiten Platz konnten Tobias Battisti, Paul Gorbach und Elias Spiegel aus der 4cA erreichen. Herzlichen Glückwunsch!

Kennenlerntage der 1adb in Damüls, begl. Gantner J. und Willam M. (bis 17. Sep.)

Schriftliche sRDP (Spanisch)

Schriftliche sRDP Deutsch - Nebenthermin

Schriftliche HAS-AP der 4aBE Haupttermin-Deutsch

Schriftliche sRPD BW - Fachklausur

2adb in Linz, Begl. Reutin M., Winsauer R. (bis 20. Sep.)

HAK-Absolventen bei Blum - das ist eine Erfolgsgeschichte! Viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben an der HAK Bregenz ihren Abschluss gemacht und arbeiten nun in spannenden Bereichen unseres Unternehmens. Der neue Schulzweig Performance Management bietet eine tollen Start in viele Zukunftsberufe -davon sind wir überzeugt. Wir von Blum freuen uns auf motivierte Absolventinnen und Absolventen dieser chancenreichen Ausbildung!

Johannes Berger , Personalleiter, Julius Blum

Der Beschaffungsprozess der Zukunft läuft digital. Wir suchen engagierte Menschen, die diese Prozesse verstehen und in Systemen abbilden können. Das erfordert die Kombination aus kaufmännischem Wissen, technischem Know-how und vor allem Kommunikationskompetenz sowie Empathie. Wir freuen uns, wenn die HAK Bregenz mit dem neuen Schwerpunkt den Grundstein für die spätere Karriere ihrer SchülerInnen legt.

Christoph Winder , Leiter Personal und Organisationsentwicklung, Haberkorn

In unserer Kanzlei erleben wir motivierte und interessierte Absolventen der Handelsschule, mit gutem Wirtschaftsverständnis und einem kaufmännischen Wissen, das die branchenspezifische Weiterbildung leicht macht. Handelsschule ist eine Chance – für junge Menschen und Unternehmer.

Jochen Pfanner , ECA Pfanner & Farmer Steuerberatung GmbH

Schön und für alle bereichernd finde ich, dass im Pflichtpraktikum jungen Menschen über einen längeren Zeitraum ermöglicht wird, ihre Fähigkeiten neben der schulischen Ausbildung auch im Arbeitsleben einzusetzen. Die Schüler/innen der PraxisHAS sind mit den Kindern sehr einfühlsam.

Maria Lanzinger , Leiterin Kindergarten Mariahilf

Unschlüssig nach der Matura entschied ich mich für das Kolleg an der HAK Bregenz. Bis dahin hatte ich überhaupt keinen Bezug zur Wirtschaft. In kurzer Zeit erhielten wir in einem sehr angenehmen Lernklima einen verdichteten Überblick und kompakte Kenntnisse in der kaufmännischen ‚Welt’. Noch heute für mich wichtigste Fertigkeiten und Fähigkeiten wurden von Grund auf und damals schon mit modernen Methoden vermittelt. Das Kolleg legte die Basis für meine jetzige große berufliche Zufriedenheit.

Michael Casagranda , Geschäftsführender Gesellschafter der Werbeagentur Silberball

Als wachsendes Unternehmen sind wir stetig interessiert, junge Talente & Fachkräfte von morgen kennenzulernen. Bei uns warten Jobs auf euch, die es heute vielleicht noch gar nicht gibt. Wir entwickeln uns stetig & bewegen uns in einem technologisch spannenden und herausfordernden Umfeld mit Perspektive.

Thomas Jennerwein , Leitung IT & Mitglied der Geschäftsleitung, Meusburger

Für uns ist wichtig, dass PraktikantInnen für sich etwas mitnehmen können. Ihnen werden kleine "Projektaufgaben" übertragen, die sie selbstständig (mit Unterstützung) abwickeln. Wenn wir sie dadurch inspirieren, was sie in Zukunft machen möchten, ist das ein toller Erfolg.

Katharina Huchler , Buchhandlung Brunner GmbH

Nach meiner Matura am Gymnasium sah ich im Kolleg erstmals, dass das Wirtschaftliche eine ausgezeichnete Möglichkeit für meine Zukunft ist. Es ist die ideale Basis für betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse, es wurden sehr viele praktische Anwendungen am PC gelernt. Gleichzeitig konnte ich weiter bei meinem Verein A1 Bregenz Handball trainieren und in der Handball Liga Austria spielen. Ich würde das Kolleg auf alle Fälle wieder machen.

Gregor Günther , Projektmanagement & Prozessgestaltung, HYPO Landesbank
Junior Berater (m/w)
Dornbirn, Vorarlberg
Junior Network Engineer
Unterland, Vorarlberg
Sekretär/in
Feldkirch, Vorarlberg
Junior Privatkundenberater/in
Bregenz, Vorarlberg