News - Archiv 2016

Frohe Weihnachten

Wir wĂĽnschen besinnliche Weihnachtsfeiertage und alles Gute fĂĽr 2017.

Ideen in Form bringen: Exkursion an die FH Vorarlberg

Spannende FĂĽhrung durch die Labore des Studiengangs InterMedia fĂĽr SchĂĽler/innen des Freifaches Grafik & Layout und HWI Digital Business.

Freeride Filmfestival in Dornbirn

Diplomarbeitsgruppe aus Sportmanagement plante und fĂĽhrte mit Vonach Marketing den Freeride-Event durch.

Zeitzeuge des Holocaust zu Gast

Naftali FĂĽrst ĂĽberlebte die KZs Sered (Slowakei), Auschwitz-Birkenau, Budy und Buchenwald. Am 1. Dezember berichtete er ĂĽber seine Erlebnisse.

Exkursion zu Vorarlberg Milch

Interessant und schmackhaft. So präsentierte sich die Vorarlberg Milch eGen bei einer Exkursion des 2bl am 1. Dezember.

B2B-Marketing von Industrieunternehmen

Schüler/innen der 4. HAK informierten sich über die Marketingaktivitäten des wachstumsstarken Familienunternehmens Meusburger in Wolfurt.

Blick hinter die Gefängnismauern

Anton Pepelnik erzählt aus seinen Erlebnissen als Gefängnis-Seelsorger.

Das Museum mal anders: Kulturmanager im vorarlberg museum

Die Kultumanagementgruppe des vierten Jahrganges bekam am 24.11.2016 Einblicke hinter die Kulissen des vorarlberg museums.

Platz 1 und 2 beim TOPSIM Landeswettbewerb geht an die HAK Bregenz!

Wie bereits im Vorjahr konnten sich die Teams der HAK Bregenz mit ihren unternehmerischen Entscheidungen erfolgreich gegen die Konkurrenz durchsetzen.

1. Dezember 2016: Naftali FĂĽrst als Zeuge des Holocaust zu Gast

Naftali Fürst besucht unsere Schule am 1. Dezember 2016 zu einem moderierten Zeitzeugengespräch. Als Kind überlebte er die KZs Sered in der Slowakei, Auschwitz-Birkenau, Budy und Buchenwald.

 

Viele interessierte Besucher am Tag der offenen TĂĽr

Am 25. November 2016 Uhr öffnete die HAK Bregenz ihre Türen für Interessierte. Alle beteiligten Lehrpersonen und auch Schülerinnen und Schüler freuten sich über die unzähligen Besucher.

1616 - Wie entstand das erste Buch Vorarlbergs?

Diese Ausstellung der Stadt Hohenems und der Landesbibliothek besuchten am 17.11. die 2 HWI und anschlieĂźend eine Gruppe aus Kulturmanagement.

Machen wir aus den „krummen Dingern“ eine gerechte Sache!

HAK-Bregenz macht mit bei der FAIRTRADE-Bananen-Challenge

25. November 2016 - Willkommen beim Tag der offenen TĂĽr

Spannende Inhalte werden in den Betriebswirtschaftlichen Zentren, Klassen- und IT-Räumen vermittelt: Arbeiten in Übungsfirmen, das Service der Bildungsberater sowie das breite Spektrum unserer Ausbildungsschwerpunkte.

Personalberater Christoph Kathan gab Maturant/innen gute Tipps

Im neuen Schulfach „Business Behaviour“ werden die Arbeitsmarktsituation und -entwicklung beleuchtet. Dazu war der Praktiker zu Gast in der 3a-Klasse des Aufbaulehrgangs.

Exkursion der Ă–ko-Gruppe in den Bregenzer Weltladen

Schüler erfahren mehr über ihren Hauptlieferanten für den Verkaufsstand „Fair-Trade Point“.

Rund 320 SchnupperschĂĽler/Innen lernten unsere Schule kennen

Mit Schulführung, Einblick in verschiedene Fächer und Besuchen in Unterrichtsstunden bekamen die SchülerInnen einen umfassenden Überblick über unsere Schule.

TOPSIM Schulwettbewerb

Im Planspiel schlĂĽpfen die SchĂĽlerinnen und SchĂĽler in die Rolle von Vorstandsmitgliedern und treffen Entscheidungen in allen Bereichen eines Unternehmens.

Work Placement in Irland gestartet

Am Freitag, den 21.10.2016 konnten wieder 20 motivierte SchülerInnen der fünften Jahrgänge HAK ihren zweiwöchigen Aufenthalt in Dublin antreten - unterstützt durch Erasmus+.

Hatice ErtĂĽrk ins START-Programm aufgenommen

Durch ihre guten schulischen Leistungen konnte sich unsere SchĂĽlerin fĂĽr dieses tolle Programm qualifizieren.

Social Media Expertin zu Gast

Katharina Stückler, MA, zeigte den Marketingschüler/innen ihre Onlineaktivitäten bei Russmedia Digital.

Kunst fĂĽr einen guten Zweck

Vernissage am Fr 21.10. ab 19 Uhr mit Bildern von SchĂĽler/innen der HAK Bregenz.

Vortrag „Finanzbildung – OeNB EuroFit Tour“

Warum sind die Zinsen derzeit so niedrig? Wie häufig wird Bargeld in Österreich noch verwendet? Was bedeutet Hyperinflation?

Kennenlerntage der 1ca im herbstlichen DamĂĽls

Zwei Tage mit vielfältigem Programm – die Basis für eine tolle Klassengemeinschaft wurde geschaffen.

Maturant/innen bei der Jungen Wirtschaft Vorarlberg

Dass Physik unterhalten kann, wissen wir seit The Big Bang Theory und nun von Werner Gruber.

Navigieren in Zeiten des Umbruchs

HAK Bregenz Absolvent und heute renommierter Wirtschaftsexperte Prof. Dr. Fredmund Malik bringt Maturantinnen und Maturanten Management-Konzepte näher.

Vortrag von Wirtschaftsexperten Prof. Dr. Fredmund Malik

Der international renommierte Wirtschaftswissenschafter und Unternehmer gibt unseren Maturantinnen und Maturanten seine Sichtweise zum Thema Management weiter.

Wie werden Alpenmilch-Brötchen und Chia-Toast vermarktet?

Diese Frage beantwortete Ă–LZ-Marketingleiterin Doris Wendel der Marketinggruppe des 3. AUL.

1as und 1bs - Kennenlerntage ausgebucht!

Zwei Tage mit TeamĂĽbungen, einer Wanderung und einem Besuch im Waldseilgarten – die Basis fĂĽr eine gute Klassengemeinschaft wurde geschaffen.  

Most Wanted: Alte Handy

Unsere Handysammelaktion in Kooperation mit den Ă–3-WundertĂĽten startet am 26.09.2016.
Macht mit!

Eröffnungsgottesdienst mit Bischof Benno

Schülerinnen und Schüler feierten gemeinsam den Eröffnungsgottesdienst, musikalisch toll begleitet vom Chor.

Trainerausbildung im Ausbildungsschwerpunkt Sport

Nach 140 Stunden Ausbildung wurden am 15.09.2016 die Zertifikate an 16 SchĂĽlerinnen und SchĂĽler ĂĽbergeben.

4aA erkundet Amsterdam

Toller Abschluss des Schuljahres – eine Projektreise in der letzten Schulwoche.

Reife- und DiplomprĂĽfung 2015/2016: 1.Nebentermin

Deutsch: Montag, 19.9.16
Mathematik: Dienstag, 20.9.16
Englisch/Französisch: Mittwoch, 21.9.16
Fachklausur: Donnerstag, 22.9.16

Wir wĂĽnschen einen guten Start ins neue Schuljahr

Ein herzliches Willkommen an unsere neuen SchĂĽlerinnen und SchĂĽler.

PrĂĽfungstermine zum Schulstart

WiederholungsprĂĽfungen:
Mo 12.9. um 9:00 Uhr
Di 13.9. um 7:45 Uhr

SemesterprĂĽfungen:
Mo 12.9. um 11:00 und 14:00 Uhr
Di 13.9. um 7:45 und 12:00 Uhr

Maturaprojekt in den Ferien umgesetzt

Ein 5er-Team aus dem Ausbildungsschwerpunkt Kulturmanagement gestalte die 40-Jahr-Feier der Achsiedlung mit.

Praktikum bei Microsoft

HWI SchĂĽler Stefan Wirtensohn, Lukas Bickel und Johannes Ludescher verbringen zwei spannende und lehrreiche Wochen bei Microsoft in ZĂĽrich.

Öffnungszeiten während der Sommerferien und Schulbeginn

Bitte beachten Sie die geänderten Sekretariatszeiten während der Sommermonate.

HAK-SchĂĽler/innen messen sich sportlich in Tischtennis

Projektgruppe aus dem Ausbildungsschwerpunkt Sportmanagement veranstaltet ein Tischtennis-Turnier

Elsässer Flammkuchen als neue Lieblingsspeise entdeckt

Die 1d-Klasse ist für drei Tage nach Straßburg aufgebrochen, um ihre ersten Französischkenntnisse anzuwenden.

Business FrĂĽhstĂĽck bei Weltkonzern IBM

Die 2ba erlebte vier spannende Vorträge zum Thema Innovation in Unternehmen.

2bs besucht den Fruchtsaftproduzenten Rauch

Schülerinnen und Schüler erhalten Einblicke in das Marketing und die Produktion – inkl. Verkostung von Fruchtsaft-Aromen

BITZILLA Konferenz in Ravensburg

HWI Schülerinnen und Schüler erleben Vorträge von fünf TOP-Referenten zum Thema Digitalisierung

FiRi - ein Freifach mit Potential

Schülerinnen und Schüler meistern erfolgreich die FiRi Zertifikatsprüfungen – feierlicher Abschlussevent im Casino Bregenz

We are a FAIRTRADE-School!

Übungsfirma-Gruppe aus Ökosozialem Qualitätsmanagement bekommt Fahne und Urkunde von FAIRTRADE-Österreich.

Victoria Schneider (3. HWI) Digital Day Landessiegerin 2016

Feierliche Überreichung von Zertifikat und Trophäe in Wien

Abschlusspräsentation Betriebspraktikum HAS 2016

SchĂĽlerinnen und SchĂĽler der 2. und 3. Handelsschul-Klassen berichten ĂĽber die Unternehmen, bei denen sie die Praktika absolvierten.

English in Action - back at HAK Bregenz

One week English only – pupils improve their language skills working with native speakers from Britain.

Theater, Architektur und Kunst

Kulturmanagement-Gruppe der 3. Klassen besucht Landestheater und Kunsthaus in Bregenz

SKINFIT begeistert mit Marketing

Michael Moosbrugger, Marketing Manager bei SKINFIT, bewegte die 4akk des Kaufmännischen Kollegs mit seinem enthusiastischen Vortrag.

Berlin ist eine Reise wert

Ein Rückblick in die Vergangenheit aus erster Hand und die tolle Show der Blue Man Group – Berlin hatte für die Schülerinnen und Schüler der 2as viel zu bieten.

2bAUL erforscht die nördliche Toskana

Kultur und Natur – Marmorabbau im Steinbruch und die Verwendung des Steins in Gebäuden in Florenz plus „Cinque Terre“ mit beeindruckender Landschaft.

Theaterrezension „Krieg: Stell dir vor er wäre hier“

Im Hintergrund ertönt von einem Kassettenrecorder eine Männerstimme mit der Frage „Krieg: Stell dir vor, er wäre hier“ – Bombenhagel – Granatsplitter – Hunger – Kälte – Krankheiten?“

Projektreise nach Berlin

Die 3CA verbrachte vom 25. – 29. April eine wundervolle Zeit in der deutschen Hauptstadt BERLIN.

 

Theorie und Praxis des Zahlungsverkehrs

Die 1da erhält Einblicke in die Abläufe der Sparkasse in Dornbirn.

Projektreise nach Amsterdam

Mit dem Fahrrad durch die Stadt, eine Grachtenfahrt, der Besuch einer Diamantenschleiferei – einige der vielen Highlights.

Eine fantastische Projektwoche in Andalusien

Flamenco, spanische Architektur und Kultur, spanisches Essen – die 3ba hatte abwechslungsreiches Programm auf ihrer Projektreise

Informationsnachmittag Business Kolleg

Wir freuen uns auf interessierte Besucher am 28.4.2016 von 14:00 bis 15:30 Uhr

Nicole Herb mit SchĂĽlerinnen und SchĂĽlern des Business Kollegs

„JW Business School“ – Enterpreneurship aus der Praxis in der Schulklasse

HAK Absolventin und heute Jungunternehmerin Nicole Herb teilt Erfahrungen mit SchĂĽlerinnen und SchĂĽlern des Business Kollegs.

Projektpräsentationen der HAS Abschlussklassen 2016

Die SchĂĽlerinnen und SchĂĽler wenden ihr Wissen an und analysieren verschiedene Unternehmen und Organisationen.

Gratulation zur erfolgreichen Ăśbungsfirmen-Zertifizierung!

6 Ăśbungsfirmen waren diese Schuljahr bei der Zertifizierung erfolgreich.

Chiara Kofler gewinnt Bundesfinale beim Sprachenwettbewerb

Unsere Maturantin setzte sich erfolgreich in der Sprachenkombi Englisch-Spanisch gegen die starke Konkurrenz durch.

Kultur-Gruppe holt sich Auszeichnung zum besten Maturaprojekt der HAK Bregenz 2016

Aus allen Maturaprojekten der sechs Ausbildungsschwerpunkte wurde am 13.4.2016 „Kinder für Kinder“ von der externen Jury als Siegerprojekt ausgewählt.

Sportmanagement-Gruppe als Praktikanten bei Bouldercup

Die Schüler der 4. Jahrgänge unterstützten die Organisatoren des Volksschul-Bouldercups in der Klimmerei, einer neuen Boulderhalle in Bürs.

Schülerinnen und Schüler präsentieren vor externer Jury

Maturaprojekte aus sechs verschiedenen Ausbildungsschwerpunkten - abwechslungsreiche Präsentationen stehen auf dem Programm.

Wien, Wien nur du allein ...

Kultur, Natur, Wissenschaft, Fremdsprache – die Schülerinnen und Schüler der 3bs hatten ein vielfältiges Programm bei ihrem Kurzbesuch in Wien.

Eine Schule ohne SchĂĽlerinnen und SchĂĽler

Gelernt wurde trotzdem – Hilbert Meyer gab den Lehrerinnen und Lehrern Ideenanstöße für guten Unterricht und Kompetenzorientierung.

Microsoft – Hackathon in Lausanne

Mitte März fand das 2-tägige Microsoft Event Hackathon in Lausanne statt. Ein HWI-Projektteam war dabei und belegte mit einer starken Leistung den 6. Platz.

HAK Bregenz unter Top-Projekten beim DigBiz-Award Ă–sterreich

Die Schüler des Spezialzweigs HWI Digital Business der HAK Bregenz freuen sich über Platz zwei und drei beim österreichweiten Digital Business Award, der am 15.3.2016 stattfand.

SchĂĽlerin der 5bA zeigt hervorragende Sprach-Kompetenz

Chiara Kofler erreicht den zweiten Platz beim Fremdsprachenwettbewerb in Spanisch.

Poetry-Slam Großmeister Bas Böttcher in der 4dA

Mit Literatur ist es so eine Sache: Nicht jeder liest gerne, und für viele ist das Lesen, aber auch das Schreiben eine einsame Tätigkeit. Dass das auch anders geht, zeigte der Schriftsteller in einem Workshop.

Das Marketing hinter dem blauen Sofa mit Herz

Angelika Rimmele, Marketingleiterin der HYPO Vorarlberg, gab den SchĂĽlerinnen und SchĂĽlern des 2. Aufbaulehrgangs Einblick in die Vermarktung von Bankdienstleistungen.

Erfolge bei Handball Staatsmeisterschaft

Mit 10 Toren Vorsprung setzte sich unser Burschen-Siegerteam im Finale durch. Handballdamen ebenfalls tolles Ergebnis.

HWI-Maturaprojekt fĂĽr Microsoft

Ein Projektteam der 4. Klasse HWI Digital Business der HAK Bregenz setzt als Maturaprojekt fĂĽr Microsoft eine anspruchsvolle App um.

Alles Käse im Marketing

RUPP Marketingleiterin Carolin Schramm gab SchĂĽlerinnen und SchĂĽlern des Ausbildungsschwerpunktes Marketing ihre Erfahrungen in der Strategieentwicklung weiter.

Maturaprojekt „Aus alt wird neu – schenk mir ein zweites Leben“

Im Rahmen ihres Maturaprojektes sammeln die SchĂĽlerinnen Timna Oberreither und Julia-Theresia Fessler aus der 5CA alte Schulsachen.

Gemeinsam gewinnen!

Maturaprojekt: Fünf Schüler der HAK-Bregenz veranstalteten am 13. November 2015 in der Sporthalle des Bundesgymnasiums in Lustenau das „1. spark7-Miteinander Fußballturnier“.

„Isola Capri Mobile“ gewinnt den schulinternen DigBiz Award 2016

Vor „BTS Powerbike“ und „crossculture-night-App“ konnte sich das Projekt „Isola Capri Mobile“ am 11. Februar 2016 beim schulinternen Wettbewerb durchsetzen.

Anmeldefristen beginnen in KĂĽrze

HAK / HAS / HWI ab Mo, 22. Februar 2016
Aufbaulehrgang / Business-Kolleg / Abend-HAK ab Mo, 7. März 2016

Bewerbungstipps aus erster Hand

SchĂĽlerinnen und SchĂĽler der 3DA trainieren mit Profis aus Personalbereich

HWI Maturanten treten mit Abschlussprojekten in Wettbewerb

Am Donnerstag, 11. Februar werden die besten Projekte der diesjährigen Absolventen des IT-Spezialzweigs der HAK Bregenz prämiert. Die schulinternen Siegerprojekte qualifizieren sich für den nationalen Wettbewerb.

Verpackungsproduzent FLATZ überraschte mit vielfältigem Angebot

Firmeninhaber Hans-Peter Flatz führte die Schülerinnen und Schüler der 5a persönlich durchs Unternehmen.

 

GroĂźer Besucherstrom am Tag der offenen TĂĽr

Am 29. Jänner 2016 Uhr öffnete die HAK Bregenz ihre Türen für Interessierte. Alle beteiligten Lehrpersonen und auch Schülerinnen und Schüler freuten sich über die vielen Besucher.

Volksbank zeigte Maturanten ihr Risikomanagement

Sabrina Weithaler aus dem Kreditconsulting stellte anhand von Praxisbeispielen dar, wie Unternehmenskrisen erkannt und bewältigt werden können.

Einblick in die Praxis des Personalmanagements der Raiffeisenlandesbank Vorarlberg

SchĂĽlerinnen und SchĂĽler verknĂĽpfen Inhalte aus dem BWI-Unterricht mit der Praxis.

Business Kolleg auf spannender Erkundungstour bei Meisterbäcker Ölz

Österreichs markenbekanntestes Nahrungsmittel-Unternehmen, der Meisterbäcker Ölz aus Dornbirn, erlaubte diese Woche dem Kaufmännischen Kolleg 1 (neu: Business Kolleg) einen Blick hinter die Kulissen seiner atemberaubenden Produktionsstätte.

29. Jänner 2016 - Willkommen beim Tag der offenen Tür

Spannende Inhalte werden in den Betriebswirtschaftlichen Zentren, Klassen- und IT-Räumen vermittelt: Arbeiten in Übungsfirmen, das Service der Bildungsberater sowie das breite Spektrum unserer Ausbildungsschwerpunkte.

Rollenspiel im Rechnungswesen-Unterricht

Umrechnung von Fremdwährungen mal ganz anders – die Schülerinnen und Schüler schlüpften in die Rolle von Bank und Co.

Junge Wirtschaft Vorarlberg (JWV) gibt Praxiserfahrungen weiter

In einem Vortrag von Peter Flatscher, Geschäftsführer der JWV, erhielten Maturantinnen und Maturanten Know-How zur Unternehmensgründung und Selbständigkeit.