News - Archiv 2015

Wochenendausflug nach Straßburg

SchĂŒlerinnen und SchĂŒler vom 1. Aufbaulehrgang verbrachten am 12. Dezember gemeinsam einen weihnachtlichen Tag.

Nikolausaktion 2015 – ein großartiger Erfolg

Dank Eurer Mithilfe kann eine Spende von € 478,40 an Bruder und Schwester in Not zugunsten der Malawi-Hilfe ĂŒbergeben werden!

Sensationeller Erfolg fĂŒr die Handballer der HAK-Bregenz: Landesmeister 2015

Mit dem Platz 1 hat sich das Team fĂŒr das Bundesfinale in Burgenland qualifiziert.

Kunstauktion zugunsten kranker und verletzter Kinder in Kriegsgebieten

Maturaprojekt ist voller Erfolg: € 555,- Gesamterlös fĂŒr "Allianz fĂŒr Kinder".

ÖKO Gruppen (ÖSQM) bei Symposium an der FH Dornbirn

SchĂŒler/innen besuchen am 26.11. die Veranstaltung „Klimawandel hier und dort. Who cares?“

Rund 240 interessierte Besucher beim HWI Digital Business Day

SchĂŒlerInnen aus allen JahrgĂ€ngen prĂ€sentieren am 27.11.2015 den HWI Schulzweig und die unterschiedlichen Lerninhalte.

Kulturmanagement-Gruppe beim Rhetorik-Coaching

Intensivcoaching mit Rhetoriktrainer Simon Drescher - SchĂŒlerInnen bereiten sich auf Diplomarbeit-PrĂ€sentationen vor.

„Wir sind Klima“ – Exkursion zur Klimakonferenz Bregenz

SchĂŒlerInnen aus Ausbildungsschwerpunkt Ökologie informieren sich ĂŒber den Klimawandel, klimabewusstes Essen und sogar Kosmetik.

Workshop der SEKU 4 im KUB mit Roland Adlassnigg

BarbiemĂ€nner zerschneiden und Ikea-Möbel produzieren – das war das Motto des ArtCrash im KUB am 21.11.2015.

„Yes We Chem“ in der Inatura Dornbirn

Sieben SchĂŒlerinnen prĂ€sentieren Beispiele aus Chemie- und Sachkundeunterricht.

16 SchĂŒlerInnen vom Ausbildungsschwerpunkt Sport absolvieren erfolgreich Trainerausbildung

Nach 140 Stunden Ausbildung wurden am 13.11.2015 die Zertifikate ĂŒbergeben.

Ausbildungsschwerpunkt-Gruppe Öko besucht Bregenzer Weltladen

Am 21.10.2015 besuchte das Team des Fair-Trade Points ihren Hauptlieferanten, den Weltladen in Bregenz.

Grenzenloser Genuss – Ein kulinarischer Abend im Caritashaus Abraham

Ein Projekt des Ausbildungsschwerpunktes Informationsmanagement und Mediendesign

Rund 340 SchnupperschĂŒler/Innen lernten unsere Schule kennen

Mit SchulfĂŒhrung, Einblick in verschiedene FĂ€cher und Besuchen in Unterrichtsstunden bekamen die SchĂŒlerInnen einen umfassenden Überblick ĂŒber unsere Schule.

SchĂŒler schwingen das Tanzbein

Freitags am Nachmittag trainieren SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der 3. Klassen ihre tĂ€nzerischen FĂ€higkeiten.

Tag der offenen TĂŒr der HWI Digital Business am 27. November 2015

Die HWI stellt sich am Freitag, den 27. November, im Rahmen des Tages der offenen TĂŒr 2015 einem interessierten jungen Publikum vor.

„Youth goes Kub“ – Maturaprojekt aus Kulturmanagement

Kunst selbst aktiv erleben – 16 SchĂŒlerinnen und SchĂŒler als erste Besucher bei neu konzipierten FĂŒhrung im Kub.

Work Placement in Dublin

Am Sonntag, den 18.10.2015 konnten wieder 20 motivierte SchĂŒlerInnen der fĂŒnften JahrgĂ€nge HAK ihren zweiwöchigen Aufenthalt in Dublin antreten.

Jugendaktion Schokopralinen - alles verkauft!

Die Verkaufsaktion "Einsatz fĂŒr fairen Handel und gerechtes Leben" zu Gunsten von Jugendprojekten war ein voller Erfolg.

Zu Besuch bei Joan Mitchell im Kunsthaus Bregenz

Die SchĂŒlerInnen der 3bs Klasse sowie des Freifaches Kreatives Gestalten besuchten am Mittwoch, 14. Oktober die Ausstellung der amerikanischen KĂŒnstlerin im Kunsthaus Bregenz.

Vortrag der ÖNB fĂŒr Freifach FiRi-1

Viele Informationen ĂŒber die Aufgaben und Bereiche der ÖNB, gefĂ€lschte Geldscheine und der neue 20er Schein zum Anfassen – ein gelungener Vortrag von Renate Kaiser von der Österreichischen Nationalbank.

Kennenlerntage 1ba

Zwei Tage mit vielfĂ€ltigem Programm – die Basis fĂŒr eine tolle Klassengemeinschaft wurde geschaffen.

Kennenlerntage 1ca - Yes, we can!

Ein Besuch im Waldseilgarten, eine nĂ€chtliche Fackelwanderung, Teamspiele und auch besinnlichere Übungen dienten dazu, sich im herbstlichen DamĂŒls nĂ€her kennenzulernen.

Spanische Tapas – selbst gemacht

Letzte Woche ĂŒbten sich die SchĂŒler im Rahmen des Ausbildungsschwerpunkts Marketing/Spanisch in der Zubereitung von  Tapas.

 

40 Lehrerinnen und Lehrer bilden sich zum Thema Neue Oberstufe weiter

Rund ein Drittel des Lehrkörpers der HAK Bregenz diskutierte Fragen und Erfahrungen zur Neuen Oberstufe.

Kennenlerntag 1as

Nach den ersten zwei Wochen an der neuen Schule konnten sich die SchĂŒlerInnen der 1as bei vielfĂ€ltigem Programm außerhalb des SchulgebĂ€udes besser kennen lernen.

 

Imagevideo der HWI Digital Business Bregenz

Die neu geschnittene und gekĂŒrzte Fassung (03:34) des Imagevideos fĂŒr die HWI Digital Business (HAK fĂŒr Wirtschaftsinformatik) ist online.

„Aktiv-Tage“ des FC Lustenau 1907 und des FC Hittisau

Sportlicher Spaß fĂŒr Kinder in den Ferien - Projektteam aus Sportmanagement fĂŒhrt erfolgreich eine zweitĂ€gige Veranstaltung mit vielseitigem Programm durch.

Freie PlÀtze im Business Kolleg

Nach der AHS Matura in zwei Jahren zur wirtschaftlichen Ausbildung – Anmeldungen möglichst bald im Sekretariat.

Sieben neue Lehrer im Team

Ein herzliches Willkommen an unsere neuen Kolleginnen und Kollegen im Lehrerteam.

Kennenlerntage 1. HWI

Ice-Breakergames, ein Spaziergang durch den Waldseilgarten, eine Fahrt mit dem Flying Fox und anschließendem Abendessen bei unserem Francois, schöner kann ein Schulanfang nicht sein...

Start ins neue Schuljahr

Herzlich willkommen an alle neuen SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern unserer Schule.

BTV-Stipendium fĂŒr Beatrice Baldauf

Unsere Absolventin Beatrice Baldauf erhÀlt ein Stipendium der BTV Dr. Gerhard Moser going europe Privatstiftung.

Handy und Verkehr – Workshop

„Mein Handy ist voll wichtig fĂŒr mich – das brauch ich auch auf der Straße!“ – mit solchen SĂ€tzen rĂ€umte Martin Block, Kuratorium fĂŒr Verkehrssicherheit, in kĂŒrzester Zeit auf. Er gestaltete Workshops mit drei Klassen und ließ sie Kampagnen entwerfen, um auf die Gefahr des Handys im Straßenverkehr aufmerksam zu machen.

Öffnungszeiten wĂ€hrend der Sommerferien

Bitte beachten Sie die geÀnderten Sekretariatszeiten wÀhrend der Sommermonate.

SchĂŒler der 3. HWI wird Landessieger beim Digital Day

Die hervorragende Leistung von Vuksan Lovre wurde am 24. Juni ausgezeichnet.

Neun FiRi-Zertifikate fĂŒr die HAK Bregenz

Nach sechs Semestern Freifach Finanz- und Risikomanagement meisterten die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler erfolgreich das anspruchsvolle PrĂŒfungsgesprĂ€ch und freuen sich nun ĂŒber ihre Auszeichnungen.

Essen, Bauen, Leben, Sein

Am 9. und 10. Juni 2015 besuchten die Gruppen des ÖSQM-Schwerpunktes den Green Summit der UniversitĂ€t Liechtenstein zu diesen Themen.

Maturaprojekt 1. Lustenauer Future-Cup

Projektgruppe aus dem Schwerpunkt Sportmanagement organisiert Fußball-Schulwettkampf fĂŒr 150 Kinder.

Spieglein Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste


Gemeinsam mit Supro, Caritas und dem Landestheater veranstaltete am 3.6. die Kulturmanagementgruppe der 3. JahrgĂ€nge eine Veranstaltung zum Thema “Schönheitsdiktat und Magersuchtswahn” im Landestheater fĂŒr rund 100 MĂ€dchen aus anderen vorarlberger Schulen.

Einblick in B2B-Marketing bei TRIDONIC

Die SchĂŒler/innen des Marketing-Schwerpunkts bekamen Einblick in die MarketingaktivitĂ€ten des Lichtkomponenten-herstellers TRIDONIC in Dornbirn.

English in Action

Letzte Woche fand eine Englisch-Intensivsprachwoche fĂŒr die SchĂŒlerInnen der 3aS und 3bS statt.

Superhelden unter uns

Die 3dA besucht das Theater Kosmos und bekommt Hintergrundinfos vom Regisseur.

SchĂŒler schlĂŒpfen in die Rollen von UnternehmensvorstĂ€nden

HAK Bregenz belegt die vordersten PlÀtze beim TOPSIM Planspiel.

Business-Lunch fĂŒr KK4 - richtiges Benehmen bei GeschĂ€ftsessen

Auch dieses Jahr durften unsere SchĂŒler einen Business-Lunch im Bregenzer Stadtgasthaus ‚Weißes Kreuz‘ erleben.

Ausbildung und Wirtschaft gehen Hand in Hand - PrÀsentation Betriebspraktikum HAS

Die SchĂŒlerInnen berichteten ĂŒber ihre gesammelten Erfahrungen aus der Praxis und prĂ€sentierten die unterschiedlichen teilnehmenden Unternehmen.

Zwischen Orient und Occident - 3aA besucht Istanbul

17 Millionen-Metropole, Taksim-Platz, Hagia Sophia, Galatasaray, Basar, Pierre Loti ... MĂŒde - aber voller neuer EindrĂŒcke kehrten die SchĂŒlerInnen der 3aA aus Istanbul zurĂŒck.

Maturaprojekt "Raiffeisen WM-Camp" gewinnt schulinternen Wettbewerb

Von insgesamt 46 Maturaprojekten wurde „5 Tage – 5 LĂ€nder, Raiffeisen WM-Camp“ am 22. April 2015 beim schulinternen Wettbewerb von einer externen Jury mit dem ersten Platz ausgezeichnet.

Übungsfirmen-Zertifizierungsfeier in der WKO

Unsere erfolgreichen Übungsfirmen-schĂŒlerInnen konnten vergangene Woche aus den HĂ€nden von LSI DI Johannes SchwĂ€rzler bei einer kleinen Feier in der WKO Feldkirch die Zertifikate entgegennehmen. Herzlichen GlĂŒckwunsch!

2bS goes London - perfect!

Touch in, touch out - keep moving.Take a picture, take the bus, take the tube. Smile, mind the gap - Piccadilly Circus, Westminster, Tower Bridge, Big Ben, London Eye. Russel Square Hostel - British Museum nearby, sunshine every day.

Erfolgreiche Übungsfirmen-Zertifizierung 2015

5 Übungsfirmen unserer Schule haben sich einer offiziellen QualitĂ€tskontrolle des Bundesministeriums fĂŒr Bildung und Frauen unterzogen und erfolgreich bestanden.

DigBiz Award Österreich 2015: Platz 1 und 2 fĂŒr die HAK Bregenz

Sensationeller Erfolg: Die HAK Bregenz gewinnt in Imst den ersten und zweiten Platz beim österreichweiten DigBiz Award 2015 durch die Projekte "inet Notifier" und "yourscore".

Fazit: MaturantInnen arbeiten intensiv an ihren Projekten und prÀsentieren diese gut

Die PrĂ€sentationen der Maturaprojekte spiegelten das breite Ausbildungsspektrum an unserer Schule wider und gaben Einblicke in die anspruchsvollen Themen.

Sind Frauen die besseren Manager?

Beim heurigen TOPSIM Schulwettbewerb konnte sich ein reines Damenteam durchsetzen. V. Knapp, V. Rangger, S. Wohlgenannt, S. Rieger und C. Moosmann (alle 4aA) holten sich dank der finalen PrÀsentation den Sieg beim diesjÀhrigen TOPSIM-Schulwettewerb.

SchĂŒler/innen treffen Vorarlberger Wirtschaftstreibende

Im Rahmen der "Vision Days“ der Vorarlberger Volkswirtschaftlichen Gesellschaft hatten die 4aa und 4da der HAK Bregenz die Möglichkeit sich mit erfolgreichen FĂŒhrungskrĂ€ften auszutauschen.

Vortrag: Strukturwandel im Online-Marketing

Von Singapur, ĂŒber Mumbai nach Dubai. Gestern noch in London, heute Vortrag an der HAK Bregenz, nĂ€chste Woche Tokio. Michael Sturm, Commercial Manager bei der Adtech GmbH, reist sozusagen „hauptberuflich“.

Anmeldung fĂŒr das Schuljahr 2015/16

Unser Sekretariat nimmt Ihre Anmeldung fĂŒr das KaufmĂ€nnische Kolleg, den Aufbaulehrgang sowie die Abend-HAK ab dem 9. MĂ€rz 2015 entgegen. Wir freuen uns, wenn Sie sich fĂŒr die HAK Bregenz entscheiden.

Projekt „inet Notifier“ gewinnt Digital Business Award 2015

Im Rahmen des Digital Business Awards 2015 prÀmierte eine Fachjury am Donnerstag, den 5. Februar 2015, die Jahrgangssieger der HWI Digital Business Bregenz.

Großes Interesse an den Angeboten der HAK Bregenz

Am Freitag, den 30. JĂ€nner 2015, öffnete die HAK Bregenz ihre Pforten fĂŒr die interessierte Öffentlichkeit. Über 1500 Besucherinnen und Besucher informierten sich ĂŒber die zahlreichen Bildungsangebote der grĂ¶ĂŸten Schule Vorarlbergs.

Was macht Baukultur mit unserem Lebensraum ...

... und wie malt Marilyn Manson, der Rock-Exzentriker? Um diese beiden Fragen zu beantworten, machten die Kulturmanagementgruppen der dritten und vierten JahrgÀnge am 23.1. eine Exkursion nach Dornbirn.

ECDL Advanced-PrĂŒfung erfolgreich abgelegt

12 SchĂŒlerInnen bestanden beim WIFI in Dornbirn den ECDL Advanced in Word. Herzliche Gratulation!

30. JĂ€nner 2015 - Willkommen beim Tag der offenen TĂŒr

Spannende Inhalte werden in den Betriebswirtschaftlichen Zentren, Klassen- und IT-RĂ€umen vermittelt: Arbeiten in Übungsfirmen, das Service der Bildungsberater sowie das breite Spektrum unserer Ausbildungsschwerpunkte.

Weihnachtsvolleyballturnier 2014

Die 4aA holte sich in einem spannenden Finale den Sieg vor dem 2bL. Besten Dank allen teilnehmenden Mannschaften!