Stuttgart – Börse und Flughafen

Wir, die Schülerinnen und Schüler der 4bA, besuchten am 29.3.2017 mit unserer BWI Lehrerin Frau Brigitte Jäger die Börse und den Flughafen in Stuttgart.
Nach einer unerwarteten Passkontrolle in Lindau, kamen wir um 11 Uhr in Stuttgart an.
An der Börse erfuhren wir von Herrn Trendl u.a, wie die Börsenfachleute arbeiten und warum die Börse entstanden ist.
Wusstest ihr, dass die teuerste Einzel Aktie über 220.000 € kostet?“


Nach der Mittagspause in dem netten Städtchen Stuttgart führte uns der Weg zum Flughafen. Dort bekamen wir einen spannenden und auch abwechslungsreichen Einblick hinter die Kulissen dieses Verkehrsflughafens. Wir passierten die neuen Sicherheitskontrollen, fuhren auf das Rollfeld und konnten u.a. auch den Gepäckraum besuchen. Nun wissen wir auch, was ein „Flugkoffer“ ist – jeder Koffer fliegt, bevor er im Flugzeug verladen wird, mindestens 1,5 Meter vom Rollband in die Gepäckscontainer.

Es war ein sehr spannender und interessanter Tag in Stuttgart. Wir konnten viele Eindrücke gewinnen und haben einiges dazugelernt.

Text: Adriana Bolter, Melina Kirschner

Zurück News-Archiv