Microsoft Technology Solutions Spezialist zu Gast an der HAK Bregenz

Daniel Pfeller, Technology Solutions Specialist bei Microsoft, stellte 20 Schülerinnen und Schülern der 3. und 4. HWI in einem sehr spannend aufgebauten und kurzweiligen Workshop die Möglichkeiten von Microsoft Cloud Lösungen bzw. Windows Azure vor. Basierend auf einer Einführung und Marktübersicht, legten die Schülerinnen und Schüler in wenigen Minuten eine virtuelle Maschine mit einem selbst gewählten Betriebssystem an. Die Erstellung einer Web App inkl. Installation eines CMS gelang ebenfalls in kurzer Zeit.

Am Nachmittag erstellte jeder Schüler nach einer IoT Einführung ein Software IoT Device, welches simulierte Daten an einen Azure IoT Hub schickte. Basierend auf den Simulationsdaten wurde eine Stream Analytics SQL Query gemeinsam erarbeitet. Den Abschluss bildete die Entwicklung eines AI/Bots in Form eines Hackethons. Ziel war es einen möglichst intelligenten Chat Bot zu bauen und die Vision, Face oder Speech API zu integrieren.

Unser Dank gilt Daniel Pfeller (Microsoft Österreich) und Eva Fürlinger (Microsoft Schweiz) für Ihr Kommen und den tollen Vortrag.

Zurück News-Archiv