Besuch bei der Firma Zumtobel

Am 14. Juni 2017 besuchte die 1dA der Handelsakademie Bregenz die Firma Zumtobel AG, begleitet von ihrer Klassenvorständin Frau Prof. Kanamüller und ihrem BWL Lehrer Herr Prof. Kopf. Zuerst erhielten wir einen Vortrag über die Firma im Allgemeinen von Herrn Ing. Bernd Walser.

Die Firma Zumtobel wurde 1950 von Dr. Walter Zumtobel gegründet. Die Zumtobel Group besteht aus den Firmen Zumtobel, Thorn und Tridonic und beschäftigt sich mit der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Leuchten. Das Unternehmen entwickelt Gebäudebeleuchtungen für innen und außen und besitzt Vertriebsorganisationen in 23 Ländern und Vertretungen in über 50 weiteren Ländern.

Außerdem verriet uns Herr Walser das Geheimnis des Erfolges von Zumtobel. Im Gegensatz zu anderen Firmen, die die Leuchten einfach nur abbilden und beschreiben, zeigt Zumtobel auf Messen und Ausstellungen, wie die Leuchten zum Einsatz gebracht werden. Dazu stellt er zum Beispiel Klassenzimmersituationen nach, damit die Kunden sehen können was für eine Wirkung das Licht hat.

Danach zeigte er uns, dass man mit Licht verschiedene Emotionen hervorrufen kann. Außerdem sahen wir, dass Licht in unserem Leben eine sehr große Rolle spielt. Denn zum Beispiel beim alltäglichen Shoppen muss der Verkäufer sein Licht an seine Kunden anpassen. Verkauft er Sachen an Jugendliche, so muss sein Licht hell und klar sein. Doch will er Sachen an ältere Kunden verkaufen, sollte das Licht eher ein wenig orange sein. Auch beim Einkauf von Lebensmitteln sollte man auf das Licht achten, da verschiedene Lebensmittel bei verschiedenem Licht besser zu Geltung kommen.

Der Besuch bei der Firma Zumtobel war sehr spannend und die Schüler der 1dA konnten bestimmt sehr viel Neues lernen.

Text: Christina Oberhofer 1dA

Zurück News-Archiv