Leitideen

Wir sind bereit unser Tun immer wieder zu hinterfragen: Qualit├Ąt, Nachhaltigkeit und Optimismus bestimmen unsere Arbeit.

Wir sind eine berufsbildende mittlere und h├Âhere Schule und bieten umfassende wirtschaftliche und allgemeine Bildung, durch die entsprechende Berufs- und Studienqualifikationen erworben werden.

Wir schaffen Bewusstsein f├╝r die Zusammenh├Ąnge zwischen Mensch, Natur und Wirtschaft. So lernen und lehren wir, mit begrenzten Ressourcen verantwortungsvoll umzugehen.

Als regionale Bildungsst├Ątte arbeiten wir aktiv zusammen mit Menschen und Organisationen aus unserem wirtschaftlichen, kulturellen, technischen, politischen und sozialen Umfeld. Der zunehmenden globalen Vernetzung stellen wir uns durch Internationalit├Ąt im Denken und Handeln.

Wir f├Ârdern und fordern Lernende so, dass sie sich den zuk├╝nftigen Herausforderungen in Beruf und Gesellschaft stellen und Verantwortung f├╝r sich und andere ├╝bernehmen k├Ânnen.

Mit zukunftsorientierten Vertiefungsrichtungen und Ausbildungsschwerpunkten geben wir unserer Schule ein klares Profil und den Sch├╝lern Wahlm├Âglichkeiten entsprechend ihren Interessen.

Grunds├Ątze

Wir alle tragen Verantwortung f├╝r die kontinuierliche Entwicklung der Schule.

In offener Atmosph├Ąre, gegenseitiger Wertsch├Ątzung und Authentizit├Ąt sehen wir die Basis unserer Zusammenarbeit.

Unser Unterricht ist gekennzeichnet durch ein f├Ârderndes und freundliches Lernklima, Methodenvielfalt, klare Struktur und Praxisorientierung auf Basis der Lehrpl├Ąne.

Eine transparente und nachvollziehbare Leistungsbeurteilung ist uns wichtig.

Engagement, Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative von Lehrenden und Lernenden sind notwendig. Wir ermuntern dazu, neue Wege zu gehen, aber auch pers├Ânliche Grenzen zu beachten.

Pers├Ânliche und fachliche Weiterentwicklung der Lehrenden sichert die Qualit├Ąt unserer Schule.

Wir setzen uns ein f├╝r zeitgem├Ą├če Rahmenbedingungen, Gestaltungsspielr├Ąume, Zusammenarbeit mit den Eltern und die Unterst├╝tzung durch die Schulbeh├Ârde.

Die Einhaltung unserer gemeinsamen Regeln erm├Âglicht gutes Zusammenarbeiten.

Wir gestalten ein Schulklima, in dem wir Lehrenden und Lernenden uns wohl f├╝hlen.

Wir nehmen uns in unserer kulturellen Unterschiedlichkeit wahr und an und gehen offen und aktiv aufeinander zu.

Wir lehren in verschiedenen F├Ąchern den ma├čvollen und zweckm├Ą├čigen Umgang mit den Neuen Medien (PC, Internet, Lernplattformen) und konfrontieren die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler, im Sinne der Methodenvielfalt, mit den M├Âglichkeiten des eLearning bzw. kombinieren diese Methoden mit den konventionellen Unterrichtsformen (blended Learning).