Business Kolleg

In vier Semestern zum Erfolg

Das Business Kolleg (Kaufm├Ąnnische Kolleg) ist eine auf vier Semester komprimierte, zukunftsorientierte Wirtschaftsausbildung mit viel Praxisbezug f├╝r Sch├╝ler/innen, die bereits eine Reifepr├╝fung (z.B. AHS, HTL) haben und zus├Ątzlich die Diplompr├╝fung (HAK) ablegen wollen.

Mit Spanisch als zus├Ątzlicher Fremdsprache, einem sanften Einstieg in die Informatik (u.a. Office-Paket, computerunterst├╝tztes Rechnungswesen) sowie Unternehmensrechnung & Controlling, Betriebswirtschaft, Volkswirtschaftslehre, politischer Bildung und Recht f├Ârdern wir die praktischen Kompetenzen unserer Absolvent/inn/en und erh├Âhen dadurch die Chancen bei der Jobsuche. Mit Methodenvielfalt und moderner Ausstattung wurde zus├Ątzlich eine angenehme Lernumgebung geschaffen, in der eine Spezialisierung durch den neuen Ausbildungsschwerpunkt ÔÇ×Management & FinanzenÔÇť angeboten wird.

Einige Vorteile des Kollegs

  • ausgezeichnete Berufsaussichten
  • pers├Ânliche Betreuung durch ein engagiertes Lehrer-Team
  • perfekte Vorbereitung f├╝r Fachhochschulen und Unis
  • zahlreiche Exkursionen, Besichtigungen und Vortr├Ąge
  • Informatikausbildung mit modernem eLearning-System
  • ├ťbungsfirma als Praxiseinstieg, interessante Freigegenst├Ąnde
  • Lernen im kleinen Klassenverband
  • Schulb├╝cher gratis, Sch├╝lerfreifahrt, keine Studiengeb├╝hren
  • zentrale Lage mit perfekter Verkehrsanbindung
  • geregelte Unterrichtszeiten: Mo. ÔÇô Fr. ab 7.55 Uhr

Typische T├Ątigkeitsbereiche

  • Kreditinstitute (Banken, Sparkassen)
  • EDV-Branche
  • Lehrer und Erzieher
  • Dienstleistungsbetriebe (Versicherungen, Bahn, Post)
  • Fremdenverkehr, Hotellerie, Unterhaltungsbetriebe
  • International t├Ątige Speditionsbetriebe und Lagerh├Ąuser
  • Handelsbetriebe (Einzel-, Gro├č- und Fachhandel)
  • Wirtschaftstreuh├Ąnder
  • Unternehmensberater
  • Produktionsbetriebe (Handwerk, Industrie)
  • Beamte (Verwendungsgruppe B) bei Gebietsk├Ârperschaften, im Verwaltungs- und Justizwesen.

Typische Weiterbildungsm├Âglichkeiten

  • Universit├Ąten im In- und Ausland (insb. Innsbruck, Wien oder Vaduz)
  • Fachhochschulen (optimale Vorbereitung auf die Fachhochschule Vorarlberg)
  • P├Ądagogische Akademie (Volks-, Hauptschullehrer)
  • Berufsp├Ądagogische Akademie (Berufsschullehrer)
  • Kollegs (zB. Technik, Fremdenverkehr, k├╝nstlerische Richtung)
  • Kurzstudium an Universit├Ąten (z.B. Fremdenverkehr, Werbung und Verkauf, Versicherungswesen)
  • Gehobene medizinisch-technische Berufe
  • Lehrlingsausbildung
  • Sozialakademie

Aufnahmevoraussetzungen

  • Reifepr├╝fung einer AHS oder
  • Reife- und Diplompr├╝fung einer BHS oder
  • Berufsreifepr├╝fung oder
  • Studienberechtigungspr├╝fung

Anmeldung

Die Anmeldung ist ab der zweiten M├Ąrzwoche im Sekretariat der Handelsakademie m├Âglich.

Stundentafel

Standardisierte Reife- und Diplompr├╝fung

Folgend die Varianten und Wahlf├Ącher der sRDP:

Abschluss

Weitere Informationen auf: https://www.hak.cc/node/3675/ÔÇő

Angebot an Sportler/innen

Das Kaufm├Ąnnische Kolleg kann eine sehr sinnvolle Ausbildung f├╝r Sportler/innen sein. Sie k├Ânnen nach der Matura hier im Land bleiben, ihr Training fortf├╝hren und gleichzeitig einen Beruf erlernen. Sollten sich gen├╝gend Interessenten/innen melden (9), werden wir der Gruppe stundenplanm├Ą├čig entgegenkommen. Im Idealfall ist auch eine intensive Ausbildung zum Sportmanager m├Âglich.

Bekannte Sportler, welche beeits erfolgreich das Kolleg absolvierten:

  • Frederic W├╝stner (HC Hard/Handball)
  • Dominic Heidinger (Austria Lustenau/Fu├čball)
  • Teresa K├Âppel (RV Wiking Bregenz/Rudern)